Kochzeit Blumenkohl

Blumenkohl gehört zur Familie der Brassica, zu der auch Brokkoli, Kohl und Rosenkohl gehören. der Blumenkohlkopf oder “Quark” ist eigentlich eine unentwickelte Blüte. der Käsebruch ist von grünen Blättern umgeben, die ihn vor der Sonne schützen. Achten Sie bei der Auswahl eines Blumenkohlkopfes darauf, dass er für seine Größe schwer ist und sich fest anfühlt. der Käsebruch sollte weiß oder cremefarben sein und keine braunen Flecken aufweisen. Blumenkohl kann roh oder gekocht verzehrt werden. Beim Kochen des Blumenkohls ist es wichtig, ihn nicht zu lange zu kochen, da er sonst matschig wird. Blumenkohl kann gedünstet, gekocht, gebraten oder gebacken werden.Blumenkohl kochen

Wie lange es dauert, Blumenkohl zu kochen, hängt von der Größe und Art des Blumenkohls ab. Als Faustregel gilt, dass kleinere Röschen weniger Zeit zum Kochen brauchen als größere, und weißer Blumenkohl braucht weniger Zeit als grüner oder violetter Blumenkohl.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie lange es dauert, den Blumenkohl zu kochen, schneiden Sie ihn in kleine mundgerechte Stücke und beginnen Sie mit etwa 7 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser. Sie können testen, ob der Blumenkohl gar ist, indem Sie mit einer Gabel in ein Stück stechen – ist es weich, ist der Blumenkohl gar. Wenn der Blumenkohl noch zäh ist, lassen Sie ihn noch ein paar Minuten kochen.

Beitrag erstellt 247

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben