Garzeit Rosenkohl

Sprossen sind eine Art von Gemüse, das aus den Samen verschiedener Pflanzen gezogen wird. Die häufigsten Sprossen werden aus den Samen von Radieschen, Luzerne und Mungobohnen gezogen. Aber fast jede Art von Saatgut kann für die Sprossenzucht verwendet werden. Die Sprossen werden in der Regel nach 7-14 Tagen Wachstum geerntet. Während dieser Zeit müssen die Sprossen durch regelmäßiges Gießen feucht gehalten werden. Die geernteten Sprossen können roh oder gekocht verzehrt werden. Sie können auch Salaten, Sandwiches und anderen Gerichten beigefügt werden, um ihnen zusätzlichen Geschmack und Nährwert zu verleihen. Rosenkohl ist eine gute Quelle für Vitamine und Mineralstoffe und enthält zudem wenig Kalorien und Fett.Kochen von Sprossen

Als Faustregel gilt, dass Rosenkohl etwa sieben bis acht Minuten zum Kochen braucht. es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um sie schneller zu kochen:

1. Schneiden Sie sie in zwei Hälften – so werden sie gleichmäßiger und schneller gar.
2. Spülen Sie sie vor dem Kochen ab, um Schmutz und Staub von der Oberfläche abzuspülen.
3. Verwenden Sie einen Dampfgarer oder ein Sieb – auch das hilft, sie gleichmäßiger und schneller zu garen.
4. Garen Sie sie auf großer Flamme – so entsteht ein wenig Dampf und der Garprozess wird beschleunigt.

Beitrag erstellt 247

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben