Garzeit endivie

endivie ist ein Blattgemüse, das zur Familie der Zichoriengewächse gehört. es gibt zwei Hauptarten von endivien: Belgische endivie und französische endivie. Die belgische endivie, auch Chicorée oder Chicorée-Witlof genannt, ist eine mehrjährige Chicoréeart, die meist im Haus angebaut wird. Die französische endivie hingegen ist eine einjährige Chicoréeart, die meist im freien angebaut wird. Beide endiviensorten zeichnen sich durch ihre knackige Textur und ihren leicht bitteren Geschmack aus.

endivie kann roh oder gekocht verzehrt werden. Roh verzehrt werden sie oft in Eintöpfen, Salaten oder als Beilage verwendet. Gekocht können sie in allen möglichen Rezepten verwendet werden, z. B. in Aufläufen, Suppen und Eintöpfen.endivie kochen

endivie ist ein Blattgemüse, das häufig in Salaten oder als Beilage verwendet wird. Er hat einen leicht bitteren Geschmack und ist von knuspriger Konsistenz. endivie kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, am häufigsten wird sie jedoch gebraten. Dazu wird eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzt und eine kleine Menge Öl hinzugefügt. Dann die endivienblätter hinzugeben und 3-5 Minuten kochen, bis sie verwelkt sind. Sie können auch endivien dämpfen, was eine gesündere Variante ist. Legen Sie dazu die endivie in einen Dämpfkorb und stellen Sie ihn über kochendes Wasser. Die Pfanne abdecken und 3-5 Minuten dünsten, bis der Chicorée weich ist.

Beitrag erstellt 250

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben